Dampfen – eine Übersicht

Was ist E-Dampfen überhaupt?

Die E-Zigarette (oder E-Dampfe, Dampfe) ist eine elektrische Alternative zur Tabakzigarette. In ihr werden Flüssigkeiten, sogenannte Liquids verdampft. Der (Ex-)Raucher bekommt weiterhin sein Nikotin und kann auch seine Gewohnheiten beibehalten, aber dadurch, dass keine Verbrennung stattfindet, ist sie weitaus weniger schädlich als die Tabakzigarette. Außerdem schmeckt sie wesentlich besser und stinkt auch nicht. Mehr…

Sind E-Zigaretten nicht schädlich?

Aktuelle Studien besagen, dass die E-Zigarette bis zu 95% weniger schädlich ist als die herkömmliche Tabakzigarette, allein schon, weil kein Verbrennungsprozess stattfindet. Auch wird das Umfeld des Dampfers nicht belastet, da es kein sogenanntes Passivdampfen gibt. Mehr…

Wie kann ich einsteigen?

Wenn du dich näher informieren oder direkt einsteigen willst empfehlen wir dir den Besuch eines Fachhändlers vor Ort, dort wirst du gut beraten und kannst Geräte ausprobieren. Mehr…

Austausch, Fachsimpeln, Gleichgesinnte treffen

Viele Menschen möchten sich gerne mit Gleichgesinnten austauschen, ein wenig fachsimpeln oder sich über Neuheiten informieren. Was bei den Rauchern undenkbar scheint ist bei Dampfern problemlos möglich: Es gibt zahlreiche Foren und Facebookgruppen, aber auch “live” haben Dampfer immer wieder Möglichkeiten, Gleichgesinnte zu treffen: Im örtlichen Dampfershop, auf Stammtischen oder auf Messen.

 

Hier findest du alle Beiträge zum Thema E-Dampfen.