E-Scooter – mal kurz zum Bäcker und zurück

Männer sind einfach groß gewordene Spielkinder, das ist nun mal so. Und da sich die Gelegenheit gerade ergab hat Benedikt ein neues Spielzeug erworben:

Also ein kleines Spielzeug:

Bei dem Spielzeug handelt es sich um einen „K1 Hammer“: Ein Scooter mit Straßenzulassung, 18kg Gewicht, einer Reichweite bis 35km (offiziell, also bei uns „Leichtgewichten“ realistisch wohl um die 20 bis 25km), einer Höchstgeschwindigkeit von 25km/h (offiziell, aber wir waren knapp dran) und einer Motorleistung von 350 Watt.

Natürlich ist so ein Scooter in erster Linie ein Spaßgerät und dient bestenfalls für kurze Fahrten zum Bäcker und zurück. Der Neupreis ist mit 1690€ etwas ambitioniert, aber wenn man es für einen Bruchteil (kaum) gebraucht bekommen kann… dann schlägt man halt zu.

Und außerdem weckt so ein kleiner Scooter durchaus die Lust an “richtigen” Elektrofahrzeugen!

Du kannst diesen Beitrag gerne teilen: